Stellplätze, Werkstätten & Ateliers - Wohnen und Leben in Frankenberg
520
page-template-default,page,page-id-520,bridge-core-1.0.6,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode_grid_1300,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive

Dock4 – Stellplätze, Werkstätten & Ateliers

Stellplatz für Wohnwagen in Frankenberg
Blick zum Dock4 und zu den Stellplätzen
Stellplätze PKW und Camper Frankenberg
Zonierung des Geländes

Neues Leben in alten Bahngebäuden

Auf dem Gelände der alten Verladestation auf dem Frankenberger Bahnhofsgelände entstehen mit dem Dock4 Stellplätze für PKW, Wohnwagen, Wohnmobile und Oldtimer. Doch nicht nur innerhalb des alten Bahngebäudes, auch vor den ehemaligen Verladerampen können Stellplätze angemietet werden.

Mit dem Atelierraum Dock4, der direkt an die Halle angrenzt, gewinnt Frankenberg einen Kreativraum für Workshops, Seminare und Events.

Aktueller Baufortschritt

2021: Weitere Stellplätze direkt am Dock4 sind für 2021 geplant. Sie bieten Platz für Wohnmobile und Wohnwagen.

2020: Seit Frühjahr 2020 stehen die ersten Wohnwagen und Wohnmobile auf den Stellplätzen des Dock4 am Frankenberger Bahnhof. Dank Laderampe können Anhänger und Wohnwagen problemlos in die Halle gehoben werden. Die hölzernen Dachbalken wurden freigelegt und weiß lackiert, sodass die Halle an Größe gewinnt und gleichzeitig Wärme und Helligkeit ausstrahlt.

2019: Bereits im November 2019 haben vier Street Artists aus Berlin die 260 Quadratmeter große Fassade des 80 Meter langen ehemaligen Bahngebäudes außergewöhnlich gestaltet. Volk, Lover, Tank und Ruks gaben dem ehemals tristen Gebäude einen neuen Look. Das Dock4 ist jetzt schon das Highlight am Frankenberger Bahnhof.

Baufortschritt am Dock4 im November 2019